Chanel ‚CC‘ Ohrringe Lookalikes – gibt es eine Alternative zum Original?

Chanel ‚CC‘ Ohrringe Lookalikes – gibt es eine Alternative zum Original?

Ich liebe meine kleinen Chanel Stecker und trage sie fast täglich – meinen Beitrag mit allen Artikelnummern findet ihr hier. Sie sind mit 300 € recht teuer und da es Modeschmuck ist, kommt schnell auch die Frage auf: Gibt es nicht auch eine günstigere Alternative?

Ich habe mich für euch mal etwas umgeschaut und ein paar Modelle für wenige Euro gefunden, die nicht aus China geliefert werden. Jedes Modell hat knapp 10€ gekostet und kommt aus England. Nach 7 Tagen waren sie da. Genau diese drei Paare sind aktuell nicht verfügbar, es gibt aber momentan diese beiden schönen Modelle. Das kleine mit Steinen besetzte Exemplar hat eine Blogger-Kollegin und ohne es zu wissen hätte ich sie zu 100% als Original durchgehen lassen. Ich habe sie bisher nicht bestellt, aber einen Versuch ist es vielleicht wert. Ihr findet sie hier und es gibt zwei zur Auswahl (*Affiliate Link):

Bei meinen drei Modellen ist auf den ersten Blick ist schon eine gewisse Ähnlichkeit zu sehen, allerdings sind sie weniger massiv und aufwendig und qualitativ natürlich nicht so hochwertig. Auf den Vergleichsbildern seht ihr das Original immer vorne – ich habe ein Paar mit Perlen und zwei Paar mit kleinen Glitzersteinen (eins in Silber und eins in Gold) bestellt. Allerdings muss ich auch sagen, dass mich die Qualität meiner Originalen maßlos enttäuscht hat (der Post dazu folgt bald, wie ihr auf den Bildern sehen könnt, fehlt schon der ein oder andere Stein). Die Lookalikes sind eine nette Alternative, falls ihr keine 300 € ausgeben möchtet oder könnt. Wenn man sich aber etwas mit Chanel Schmuck auseinander gesetzt hat, erkennt man jedoch, dass es sich dabei nicht um Originale handelt.

Sicher gibt es in diversen China Shops noch eine größere Auswahl, jedoch ist es mit dem Versand immer eine sehr aufwendige Sache und oft kommen Produkte gar nicht erst an. Deswegen lohnt es sich immer mal wieder bei Amazon vorbeizuschauen.

Ich persönlich spare lieber auf ein Paar Originale und werde diese wohl nicht tragen und verschenken. Da das aber jeder selbst entscheiden kann, wollte ich euch von meinem Fund natürlich berichten und vielleicht ist es für euch ja eine Alternative. Falls ihr aus einem Ohrring eine Chanel Kette machen möchtet, könnt ihr gern hier mal vorbei schauen. 🙂

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.