‚La Mamounia‘ in Marrakesch – ein Traum aus 1001 Nacht

‚La Mamounia‘ in Marrakesch – ein Traum aus 1001 Nacht

Denkt man an Marrakesch, hat man auch direkt das ‚La Mamounia‘ vor dem geistigen Auge (so geht es zumindest mir 🙂 ). Der beeindruckende Eingangsbereich, der wunderschöne Spa, die schwarz-weiße Mosaik Halle und die riesengroße Pool Landschaft – an jeder Ecke man fühlt sich wie Jasmine aus Disneys ‚Aladdin‘. 😉

Bei meinem letzten Besuch in Marrakesch durfte ich drei fantastische Tage im ‚La Mamounia‘ verbringen. Damals hatte ich jedoch keine Möglichkeit die obligatorischen Bilder der wunderschönen Hotspots zu machen – das haben wir dieses Mal nachgeholt und ich war direkt wieder verzaubert.


Das Hotel liegt zentral in der Medina und zum Souk sind es nur wenige Gehminuten. Im Gegensatz zu unseren besuchten Riads (den Beitrag  findet ihr hier), handelt es bei diesem 5 Sterne Hotel natürlich um eine ganz andere Kategorie (und Preisklasse). Eine riesige Pool- und Gartenlandschaft gehören zum Hotel und theoretisch kann man hier auch einen sehr exklusiven Poolurlaub verbringen. Im Inneren findet ihr Shops von Dior und YSL, außerdem könnt ihr super leckere Macarons von Pierre Hermé kaufen (und sie wie wir direkt aufessen). 😀


Wenn eine Übernachtung das Reisebudget etwas sprengt, ihr aber dennoch gern einen Blick hinter die Tore des ‚La Mamounia‘ werfen möchtet: Bucht euch einen Day-Spa Pass – so könnt ihr einen Tag alle Poolanlangen (drinnen und draußen) nutzen. Der Pass liegt bei ca. 60 €/ Person für einen ganzen Tag. Einfach hereinspazieren und ein paar Bilder machen ist nämlich nicht möglich und so bietet sich dieser Pass ideal an. Trinkt dann auch unbedingt einen Minz Eistee – der ist unglaublich lecker.

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.